header

Versicherungslücke bei Velovignetten

Admin24 post on September 7th, 2012
Posted in Schweiz-Blog Tags:

Seit Anfang 2012 ist die Vignettenpflicht für Velos aufgehoben. Mit der Vignette fällt auch der Versicherungsschutz weg, der bisher Schäden aus Velounfällen gegenüber Dritten deckte.

Velofahrer ohne Privathaftpflichtversicherung droht eine Versicherungslücke.

Versicherungslücke: Das Bundesamt für Straßen hat eine teure Informations- und Aufklärungskampagne gestartet

Versicherungslücke: Das Bundesamt für Straßen hat eine teure Informations- und Aufklärungskampagne gestartet

Hintergrund: Das Bundesparlament hat 2010 die ersatzlose Abschaffung der Velovignette beschlossen. Die entsprechende Gesetzesänderung ist per Anfang 2012 in Kraft getreten.

Die neue Regelung gilt auch für Elektroräder (Denglisch „E-Bikes“, sprich Ih-Beiks) mit Tretunterstützung bis 25 km/h, Motorhandwagen und Elektrorollstühle bis 10 km/h. Weiterhin obligatorisch bleibt die Vignette jedoch für alle übrigen motorisierten Zweiräder, insbesondere Mofas und Elektrofahrräder mit Tretunterstützung über 25 km/h.

Künftig kommen die privaten Haftpflichtversicherungen für Schäden auf, die Velofahrer verursachen. Neu muß somit nicht mehr das Velo versichert sein, sondern die Person, die es benützt. Die Behörden gehen aber davon aus, daß rund zehn Prozent der Schweizer Bevölkerung über keine Privathaftpflichtversicherung verfügen.

Informationskampagne warnt vor Deckungslücke
Personen, die nicht versichert sind, müssen Fremdschäden aus der eigenen Tasche berappen. Mit einer Informationskampagne macht das ASTRA auf die mögliche Versicherungslücke aufmerksam.

Wer keine Privathaftpflichtversicherung hat, ist für Schäden, die er als Radfahrer gegenüber Dritten verursacht, nicht mehr versichert.

Wer hingegen eine Privathaftpflichtversicherung hat, ist weiterhin versichert. Die meisten Versicherungen nehmen die Velo-Haftpflicht ab 2012 automatisch und ohne Policen- und Prämienänderung in die bestehende Privathaftpflichtversicherung auf.

(Versicherungslücke.ch)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.