header

Monthly Archives:Februar 2017

Bischof: „Deutsche sollen sich Asylbewerbern anpassen“

Wie in der Schweiz auch, nutzen zahlreiche Kirchenoberen ihr Kirchenamt nicht etwa in erster Linie für Religion und Glauben.

Sondern zum Politisieren.

Und zwar so gut wie immer natürlich linksaußen.

Und mit Vorliebe zum Linksaußen-politisieren zugunsten anderer Religion als der eigenen.

Man fühlt sich erinnert an einem Veganer, der Fleischkonsum predigt. Oder an ähnlich Skurriles.

Und man fragt sich, was solche Leute überhaupt in der Kirche hält und warum sie nicht zu einer anderen Religion, die ihnen besser gefällt, konvertieren.

Natürlich sind es nicht die extrem üppigen Saläre, welche sie beziehen. Oder doch?

Hier ein aktueller Artikel dazu, was eer Essener Bischof Franz-Josef Overbeck gerade alles von sich gibt:

Bischof: Deutsche sollen sich Asylbewerbern anpassen

 

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.

Die Angst der Eliten bzw. richtigerweise Machteliten (denn in punkto anderer Dinge kann hier wohl kaum von Eliten die Rede sein) vor dem Volk ist wohl einer der wichtigsten Vorträge in Hinsicht auf Weltpolitik und Moral.

Es ist von Prof. Dr. Mausfeld, mehr von ihm auch hier.

Doch sehen Sie selbst: