header

Monthly Archives:August 2010

Eine Fußnote zu Sarrazin

Admin24 post on August 31st, 2010
Posted in Allgemeines, Gesellschaft, Politik Tags: ,

Auszug aus einem Artikel auf „Die freie Welt“:

Auch wenn Ranga Yogeshwar (ein studierter Physiker! Wieso wurde der überhaupt eingeladen?) in Beckmanns Sendung gestern das Gegenteil behauptete: Die medizinische und humanbiologische Forschung präsentiert in jüngster Zeit immer häufiger Ergebnisse, die zeigen, dass die Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen gemeinsamer geographischer Herkunft auch am Genom erkennbar ist. Mit Rassismus hat das nichts zu tun.

Weiterlesen

Jugendgewalt: Autorin zur Rolle von jungen Muslimen

Gefunden auf einem Rechtsblog in einem Beitrag von Prof. Dr. Bernd von Heintschel-Heineg:

„Für mich, der seit etlichen Jahren keine praktischen richterlichen Erfahrungen mit Jugendgewalt sammeln konnte, sondern darüber durch die spektakulären Fälle aus den Medien, aber auch durch Gespräche mit Jugendrichtern, Staatsanwälten und Strafverteidigern erfährt, war es aufrüttelnde Lektüre, der ich auch künftighin einen breiten Leserkreis wünsche.“

Bericht zum Buch

Schweizer im Weltall

Von der Schweizer Astronautin, die gar nicht im Weltall war und auch keine Astronautin ist. Zu höchsten Höhenflügen sollte die Schweiz sich aufschwingen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ins All. Die Schweiz sollte im Weltraum vertreten sein. In Person von einer 25jährigen Astronautin.

Anstatt Schweizer im Weltall gab es allerdings bloß einen (weiteren) Mediengau und einen Haufen peinlicher Unruhe bei Journalisten und Redaktionen.

Beispiele für journalistische Armutszeugenisse und Mediengäue liefert die Schweizer Presse laufend.

Die Schweizer Astonautin, die gar keine war oder: Vom Mediengau zum Medienskandal... (Bildschirmfoto: Artikel Weltwoche)

Zwei jüngere Beispiele von vielen:

Der Mediengau von „Come-to-Switzerland.com“ oder die neue Zeitung für Deutsche, die in allen Zeitungen und anderen Medien der Schweiz wochenlang gefeiert wurde. Bis sich herausstellte, daß es wohl doch gar keine Deutsche Wochenzeitung gibt. Einfache Rückfragen hätten dies schon Wochen vorher ans Tageslicht gebracht. Read the rest of this entry >>

Schweizerische Post: Neue Einnahmequellen auf Kosten der Kunden

Admin24 post on August 16th, 2010
Posted in Allgemeines, Wirtschaft

Ich hatten neulich einen Brief zurückerhalten, bei dem die richtige Straße, die richtige Hausnummer und der richtige Empfänger sowie die richtige Stadt (St. Gallen) angegeben war.

Nur die Plz war mit einer Ziffer falsch.

Der Brief wurde retourniert.

Ob das der richtige Weg ist, sich neue Einnahmequellen zu erschließen? (Foto: Schweizerische Post in St. Gallen-Neumarkt)

Noch vor kurzer Zeit wäre einfach die falsche Postleitzahl durchgestrichen worden und der Brief wäre zugestellt worden.

Anstattdessen wird der Brief heute durch die halbe Schweiz zurückgeschickt und der Absender muß ihn vom Postfach abholen und erneut abschicken.

So erschließt sich die Post offenbar neue Einnahmequellen…

Traurig…

Ich hatte es schon immer vermutet…

Admin24 post on August 14th, 2010
Posted in Allgemeines, Kultur

… daß Engländer pervers sind.

Englische Sexpraktiken lassen einen nachdenklich werden... (Foto: Schlagwort AG)

Aber daß sie beim Sex an Brot lecken, das hätte selbst ich nicht gedacht.

Unfaßbar, Lesen Sie selbst

Strafanzeige gegen Widmer-Schlumpf

Widmer-Schlumpf hat keine richtige Partei hinter sich. Was macht man dann? Man muß drauf achten, daß man es sich mit den Linken nicht verdirbt. Denn bald sind wieder Bundesratswahlen und die Splitterpartei BDP hat keinen rechtmäßigen Anspruch auf einen Sitz.

Ins Schleudern kam die Bundesrätin, die auf derart unredliche Art und Weise in ihr Amt gelangt ist, daß von einer Verschwörung die Rede ist, als bei der 1. August-Rede in Eiken im Kanton Aargau plötzlich Linksextremisten auftauchten.

Die Linksextremisten, die bereits für die Besetzung der Alten Schanze in Bern verantwortlich waren, wie die Redaktion von Polizeibericht.ch recherchiert hatte, traten mit Megaphonen auf den Plan und störten die 1. August-Rede massiv.

Polizeikommandant Stephan Reinhardt mußte die Bundesrätin bewachen (Foto: Kapo Aargau): Mischte sich Widmer-Schlumpf in die kantonale Polizeihoheit ein?Widmer-Schlumpf ließ sich offenbar erpressen und gab den rund 115 Störern die Zusage für ein persönliches Gespräch mit 5 ausgewählten Störern. Unter der Bedingung, daß sie aufhörten, zu stören. Read the rest of this entry >>